.

Neurologie / Geriatrie

 

Die Ergotherapeutische Behandlung mit dem Schwerpunkt Neurologie beschäftigt sich mit nervlichen Erkrankungen oder Schädigungen des zentralen Nervensystem, welche eine vorrübergehende oder dauernde Herabsetzung der Handlungsfähigkeit verursacht.

Mögliche Einsatzgebiete:

◉ Schlaganfall (Hemiplegie/Hemiparesen)

◉ Parkinson

◉ Schädel- Hirn- Traumatas

◉ Multiple Sklerose (MS)

◉ Neglekt

◉ Demenz

◉ Erkrankungen oder Verletzungen des Rückenmarks

◉ Polyneuropathien

◉ Sensibilitätsstörungen

Wir arbeiten unter anderem mit:

◉ Spiegeltherapie zur Funktionsanbahnung oder Verbesserung der Sensibilität

◉ Hilfsmittelberatung und -erprobung

◉ Hausbesuche und Beratung im häuslichen und sozialen Umfeld

◉ Sturzpräventionstraining (besonders bei Parkinson)

◉ Grafomotoriktraining (Schreibtraining für Erwachsene)

◉ Hirnleistungstraining (Computer gestützte und klassische Papier-Stift Aufgaben)

◉ Hilfsmittelberatung

◉ funktionelle, handwerkliche und spielerische Behandlungstechniken

◉ Wohnraumberatung (Hilfsmittel, Barriere Freiheit)

◉ ADL- Training (Aktivitäten des täglichen Lebens)