.

Psychiatrie

 

Die Ergotherapeutische Behandlung in der Psychiatrie beschäftigt sich mit der Vorbeugung und Behandlung seelischer Erkrankungen, die in unserer heutigen Gesellschaft leider immer häufiger auftreten. Ziel der Behandlung ist es den Betroffenen zu unterstützen, seine Potenziale zu entdecken und durch die Erkrankung verlorengegange Fähigkeiten wiederzuerlangen.

Einsatzgebiete:

◉ Depressionen

◉ Schizophrenie

◉ Psychosomatische Erkrankungen

◉ Demenz

◉ Angststörungen

◉ Essstörungen

Wir arbeiten unter anderem mit:

◉ handwerklichen und gestalterischen Behandlungstechniken

◉ Entspannungstechniken

◉ Hirnleistungstraining (Computer gestützte und klassische Papier-Stift Aufgaben)

Zusatzangebote:

◉ Intra Act Therapie

◉ Marburger Konzentrationstraining

◉ Vorbereitungskurse für die Schule (Einzel- und Gruppenbehandlung)

MerkenMerken