.

Pädiatrie

 

Die Ergotherapie bei Kindern dient der gezielten Behandlung von Patienten vom Säuglingsalter bis ins Jugendalter. Behandelt werden Beeinträchtigungen und Entwicklungsverzögerungen im motorischen, sozioemotionalen und kognitiven Bereich.

Einsatzgebiete:

◉ Entwicklungsstörungen der Fein- und Grobmotorik

◉ Entwicklungsverzögerungen

◉ sensorische Integrationsstörungen

◉ Handigkeitsproblematiken, Grafomotorik und der Kraftdosierung

◉ Störungen der Handlungs- und Bewegungsplanung (Koordinationsstörungen)

◉ Gleichgewichtsschwierigkeiten

◉ Lern- und Leistungsstörungen (Teilleistungsstörungen)

◉ emotionale Störungen, Sozialentwicklung und Kommunikationsfähigkeiten

◉ Aufmerksamkeitsstörungen (ADS und ADHS)

◉ Verhaltensstörungen

Wir arbeiten mit:

◉ Diagnostik und Therapie bei Visuellen Wahrnehmungsproblemen

◉ Visuelles und taktiles Wahrnehmungstraining

◉ Intra Act Therapie (Verhaltenstraining und Elterncoaching)

◉ Computer gestützte Therapie

◉ Grafomotorikprogrammen

◉ Therapie nach den Grundlagen der sensorischen Integrationstherapie

◉ Marburger Konzentrationstraining

◉ Gruppentherapie (soziale Kompetenzen, Training für die Schule)

◉ Erarbeitung von Handlungskompetenzen mit handwerklichen und gestalterischen Techniken

◉ Elternberatung und Training mit Hilfe von Rollenspielen

◉ gemeinsames Erarbeiten eines Hausübungsprogrammes

◉ Aufmerksamkeits- und Strategietraining (nach Lauth und Schlottke)